ProSifa Arbeitsschutz unterstützt seine Kunden und stellt wiederverwendbare Behelfs– Mund- und Nasenmasken in der Corona-Krise her!

Unsere Kunden und Geschäftsfreunde benötigen in der Corona-Krise dringend Behelfs- Mund- und Nasenmasken. ProSifa Arbeitsschutz hat daher seine Möglichkeiten und Kontakte genutzt, um für Sie ab sofort dem Mangel an diesen Produkten entgegenzuwirken. Wegen der enorm hohen Nachfrage nach unseren Behelfs– Mund- und Nasenmasken produzieren wir derzeit mit aller Kapazität. Dennoch können wir die große Anzahl an Bestellungen nicht innerhalb kürzester Zeit bewältigen. Wir möchten Sie daher um Verständnis bitten. Erfragen Sie bitte die möglichen Liefertermine.

Unsere DIY - Community-Masken werden aus zwei Lagen Baumwollstoff in vielen Farben und Mustern hergestellt und besitzen einen guten Tragekomfort. Das eingelegte Filtervlies kann bei Bedarf ausgetauscht werden und ist als Zubehör erhältlich. Die Masken selber sind bei 60°C waschbar. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) weist bei seiner Beurteilung darauf hin, dass bei der Verwendung von sog. „Community-Masken“ die Geschwindigkeit des Atemstroms oder Speichel-/Schleim-Tröpfchenauswurfs reduziert werden kann und die Masken das Bewusstsein für „social distancing“ sowie gesundheitsbezogenen achtsamen Umgang mit sich und Anderen unterstützen.

Aufgrund der hohen Nachfrage und der nicht immer zu Verfügung stehenden Rohstoffe kann es zu Liefereinschränkungen und Preisschwankungen kommen.

Aus diesem Grund erfragen Sie bitte die zur Verfügung stehenden Farben, Muster, Preise und Verfügbarkeiten unter


Rechtlicher Hinweis zum Produkt:

Die DIY-Maske ist im weitesten Sinne eine Maske, die auf Basis handelsüblicher Stoffe und Filter genäht und im Alltag getragen wird. Entsprechende einfache Mund-Nasen-Masken genügen in der Regel nicht den für medizinischen Mund-Nasen-Schutz gemäß Norm DIN EN 14683:2019-6 und besitzen kein CE-Zertifikat.  Entsprechende einfache Mund-Nasen-Masken genügen in der Regel auch nicht den Anforderungen an eine persönliche Schutzausrüstung, wie z.B. filtrierende Halbmasken. Entsprechende einfache Mund-Nasen-Masken haben keine einschlägigen Normanforderungen bzw. haben nicht die dafür gesetzlich vorgesehenen Nachweisverfahren durchlaufen. Bei der gelieferten Maske handelt es sich gemäß BfarM Definition um eine Community-Maske die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt ist und zur Bedeckung von Mund und Nase verwendet werden kann. Diese DIY-Maske unterscheidet sich grundsätzlich im Verwendungszweck - und damit auch in ihren Schutz- und sonstigen Leistungsmerkmalen von Medizinprodukten und/oder persönlicher Schutzausrüstung.

 

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese DIY-Maske KEIN Medizinprodukt darstellt und auch nicht als solches verwendet werden darf.

 
 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese DIY-Maske KEINE persönliche Schutzausrüstung im Sinne der entsprechenden DIN EN Normen darstellt.

 

Farben und Muster können aufgrund der Lieferverzögerungen variieren.

Ersatzfiltervlies 5 Stück 4,70 €. Halteband Paar 1,80 €